Digitale Mündigkeit

Der Tipp, im Internet bewusst weniger Daten zu hinterlassen, nützt in der Praxis leider nicht viel. Die meisten Daten werden unbewusst hinterlassen.

  • Stichwort Kontextuelle Integrität: Wenn Sie ihrem Arzt Daten geben, ist dies etwas anderes, als diese Daten irgendwo im Internet zu finden.  Falls Sie bewusst Daten freigeben, schauen Sie genau, wie damit verfahren wird.
  • Hinterfragen Sie Ihre digitalen Handlungen. Wem nutzt es, wenn Sie eine App nutzen, die auf bestimmte Daten ihres Smartphones zugreifen kann? Wer könnte Schaden nehmen?
  • Seien Sie skeptisch mit kostenlosen Anwendungen. Bezahlt wird immer, die Frage ist nur: wie. Daten sind die härteste Währung. Google, dessen Geschäftsmodell ausschließlich auf Daten beruht, hat eine Marktkapitalisierung von rund 330 Mrd. Euro. Die Datenkracke Facebook kommt auf schlappe 170 Mrd. Euro. Aktuell ist jeder Facebook-Nutzer rund 100 Euro wert. Doch der Wert steigt mit den Daten- und Auswertungsmöglichkeiten.
  • Wir hatten das Thema Effizienz schon mehrfach. Auch Clouds sind praktisch und effizient und ökonomisch und auch schnell und überall erreichbar und mobil: Sicherer aber sind eigene Datenträger und Festplatten. Wie unsicher Clouds sind, hatte ein Hacker Ende 2014 gezeigt, als er mehr als 100 Accounts von Stars gehackt und unter anderem Aufnahmen der Schauspielerin Jennifer Lawrence veröffentlicht hat, die privater Natur waren.
  • Tipp des Chaos Computer Clubs: Nutzen Sie Freie Software: Linux statt Apple oder Windows, LibreOffice statt Microsoft Office, Firefox statt dem Internet Explorer oder Chrome, Thunderbird statt Outlook. Eine Sammlung alternativer, freier Software hat die Electronic Frontier Foundation (EFF) zusammengestellt. Auch Freie Software ist nicht immer sicher und verlässlich. Vor allem, wenn Firmen dahinter stecken, können sich auch hier Gemeinheiten im Code oder im Installationsprogramm befinden. Doch der Code ist für alle frei verfügbar, und somit werden Gemeinheiten viel schneller ausfindig gemacht. Auch wenn Sie den Code nicht selbst lesen können, ist es für Sie wichtig und nützlich, dass er offen ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s